Sie sind hier

Einladung zur LM Dynamisches Kleinkaliberschießen 2020

epp_scheibe.jpgLiebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

hier kommt die Einladung zur Landesmeisterschaft Dynamisches Kleinkaliberschießen DKS1 und DKS2 am 12.09.2020. Auf Basis unserer Sportordnung haben wir diesmal einen neuen Wettkampf für euch zusammengestellt. Der Ablauf besteht aus 5 Station in der Entfernung 7m bis 30 m und kann in drei verschiedenen Wertungen geschossen werden:

  1. Pistole oder Revolver mit offener Visierung oder Rotpunkt. Es sind 2 Magazine erforderlich und beim Revolver ein Speedloader.
  2. Gewehr - Einzellader oder Halbautomat - mit offener Visierung oder Rotpunkt. ZF ist NICHT zulässig (ein Magazin genügt; kein Trageriemen erforderlich). 
  3. Kombinations-Parcours Pistole  und Gewehr  (2 Stationen Pistole, 3 Stationen Gewehr).

Die genaue Ablaufbeschreibung liefere ich in den nächsten Tagen nach; auf jeden Fall ist der Ablauf für jede Altersklasse geeignet und macht viel Spaß. Geschossen wird auf die große BDMP-Scheibe EPP.

Beim Wettkampfbetrieb sind  geltenden Hygieneregeln wieder zu beachten. Einzelheiten dazu sende ich euch zusammen mit den Startzeiten. Am wichtigsten ist wieder die strikte Einhaltung eurer jew. Startzeiten, damit die für den Stand festgelgte max. Personenzahl nicht überschritten wird. Zur Einhaltung der Abstandsregel können lediglich 4 Schützen gleichzeitig starten.  

  • Termin: 12.09.2020
  • Disziplinen:   DKS1-Pist., DKS2-Gewehr und DKS1/2 Kombination Pist./Gewehr
  • Startgeld: 10,00€ je Disziplin
  • Anmeldung: wie immer über Mail, Brief und OnlineAnmeldung (Klick...) möglich (hier findet ihr auch eine Übersicht der freien Startzeiten)

Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die Wettkampfregeln gem. Ausschreibung und ggf. erforderliche Änderungen, die Veröffentlichung der notwendigen Daten in den Ergebnislisten im Internet und in den Printmedien.